Tel: +49 209 70 27 800 - 0 | Fax: +49 209 70 27 800 - 80
mehr dazu

VII. INTERNATIONALER EXPERTENKONGRESS ENTERESTET

«DIE JÜNGSTEN FORTSCHRITTE DER Ästhetischen Medizin»

UNTER DEN EINGELADENEN VORTRAGENDEN SIND: *

Natalia Mikhaylova
Russland

Leiterin des internationalen Bildungsprojektes ENTERESTET,Kandidatin der Doktor- und Medizinwissenschaften, Fachärztin für Dermatovenerologie und ästhetische Medizin, Dozentin am Lehrstuhl für Hautkrankheiten und ästhetische Medizin der Fakultät für ärztliche Fort- und Weiterbildung der Russischen Nationalen Medizinischen Pirogow-Forschungsuniversität, wissenschaftliche Betreuerin der Unternehmensgruppe Martinex, Chefärztin der Autorenkliniken „Reforma“, Präsidentin der Nationalen Mesotherapie-Gemeinschaft, Präsidentin des Eurasischen Verbandes der Fachkräfte für Injektionstechniken, wissenschaftliche Betreuerin der Internationalen Akademie für ästhetische Medizin von Natalia Mikhaylova, Mitglied der Amerikanischen Akademie für Dermatologie (AAD) und der Amerikanischen Gemeinschaft für Lasermedizin und Chirurgie (ASLMS), Chefredakteurin der Magazine Les Nouvelles Esthétiques.

Bob Khanna
Großbritannien

Plastischer Chirurg, Bachelor in Zahnchirurgie, Professor, Dozent an der Fakultät für Gesichtsästhetik der Universität Sevilla (Spanien), Gründer der Internationalen Akademie für fortgeschrittene Gesichtsästhetik (IAAFA), ständiges Mitglied der wissenschaftlichen Beiräte führender internationaler Kongresse für ästhetische Medizin, praktizierender Spezialist an der Dr Bob Khanna Clinic, Berkshire (Großbritannien).

Dalvi Humzah
Großbritannien

Dr. med., plastischer Chirurg, Mitglied der Britischen Assoziation von plastischen, rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgen (BAPRAS), Mitglied der Britischen Medizinischen Assoziation (BMA), der Britischen Assoziation der medizinischen Laser (BMLA), der Europäischen Gesellschaft für ästhetische Laserchirurgie (ESLAS), der Internationalen Gesellschaft für ästhetische und plastische Chirurgie (ISAPS), der Amerikanischen Gesellschaft der plastischen Chirurgen (ASPS), der Internationalen Gruppe für Erforschung des Melanoms (WHO), Co-Vorsitzender der Gesellschaft für ästhetische Botulinumtherapie (UKBTGA).

Olga Orlova
Russland

Dr. med. habil., Professorin, Präsidentin der Überregionalen öffentlichen Organisation von Spezialisten für Botulinumtherapie, Direktorin des Zentralinstituts für Botulinumtherapie und aktuelle Neurologie.

Cécile Winter
Frankreich

Fachärztin für ästhetische Kopf- und Halschirurgie, Fachärztin für kosmetische und rekonstruktive Chirurgie sowie ästhetische Gesichts- und Halsmedizin, praktizierende Spezialistin an der St. George’s Aesthetic Clinic, Dozentin im Universitätsinstitut für Gesicht und Hals (IUFC) und an der Fakultät für Medizin in Nizza (Anatomie und medizinische und chirurgische Behandlung der Gesichts- und Halsalterung).

Andrei Vaganov-Dashkov
Ukraine

Facharzt für Anti-Aging-Therapie, Facharzt für Dermatovenerologie, Zertifizierter Spezialist fürInjektionstechniken, wissenschaftlicher Betreuer des Trainingszentrums „Laskos“.

* Liste der Vortragenden wird vervollständigt

WISSENSCHAFTLICH-PRAKTISCHES PROGRAMM*

11. OKTOBER

Sitzung: Gesichtsmuskeln. Wissen wir alles darüber? Anatomische Basis und Praxis

  • Anatomie der Muskeln: Was man wissen muss, um richtig und ohne Nebenwirkungen zu arbeiten
  • Antiptosis-Effekt: Gleichgewicht von Levatoren und Depressoren. Grundsätze für ein effektives BTA-Lifting
  • Workshops zu Themen der Vorträge.

Sitzung: Wie muss man mit dem Unterhautfettgewebe arbeiten

  • Anatomie von periorbitalen Bereichen. Besonderheiten altersbedingter Veränderungen: Ptosis und Atrophie
  • Effektive Behandlungsmethoden für periorbitale Bereiche: Hinzufügen oder Entfernen?
  • Wahre Gesichtskunst: Der Full Face-Ansatz von Professor Bob Khanna unter Verwendung von Hautfillern und Botulinumtoxin.

Sitzung: Straffung mit Hyaluronsäure

  • Hautstraffung (Mesotherapie, Biorevitalisierung, Bioreparation)
  • Volumenaufbau zum Zweck der Straffung: Wohin, wie viel und mit welcher Technik
  • Workshops zu Themen der Vorträge.

Sitzung: Blicke auf sich ziehen

  • Anatomie der periorbitalen Zone. Besonderheiten altersbedingter Veränderungen
  • Effektive Bioreparation: Autorenschemata der Behandlung der periorbitalen Zone
  • Füllstoffe für die Korrektur der Augenpartie: Was ist erlaubt und nicht erlaubt?
  • Mesotherapie der periorbitalen Zone. Das Lösen von Problemen bei Falten, Schwellungen und Augenringen
  • Workshops zu Themen der Vorträge.

Sitzung: Ein neuer Blick auf die injektive Rhinoplastik: ästhetische und funktionelle Indikationen

12. OKTOBER

Sitzung: Anatomie-Wissen zur Vorbeugung von Komplikationen

  • Anatomie der Gefäße und Nerven. Regeln für gefährdungsfreie Arbeit
  • Der Unterschied zwischen Kanülentechniken und Arbeit mit der Nadel. Wie das Wissen über die Anatomie in der Praxis einzusetzen ist
  • Vaskuläre Komplikationen bei der Arbeit mit Füllstoffen. Taktik der Korrektur
  • Workshop zur gefährdungsfreien Arbeit in schwierigen Zonen.

Sitzung: Autorenmethoden. Know-how in der Kosmetologie

  • Neuroästhetik: das veränderte Aussehen hat Einfluss auf den sozialen Status
  • Wie der Volumenaufbau zum privaten und beruflichen Erfolg beitragen kann
  • Geheimnisse der Arbeit mit prominenten Patienten
  • Exklusive Anwendungstechniken
  • Live-Demonstrationen.

Sitzung: Lippen: Betonung

  • Anatomie der Lippen: Regeln für eine effektive und sichere Korrektur
  • Lippen als sozial wichtige Zone. Interaktive Auswertung eines klinischen Falls: Aus ästhetischer und emotionaler Sichtweise
  • Workshops zu Themen der Vorträge.

Sitzung: PRP-Therapie: Geheimnis des Erfolgs

  • Erfolgreiche Anwendung in verschiedenen Bereichen der Ästhetik, Protokolle und Kurse, Kombination mit anderen Methoden.

* wissenschaftliches Programm unterliegt Änderungen

PROGRAMMÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

Preis der eintrittskarten Preis bis zum 31.07 Preis bis zum 15.09 Preis bis zum 11.10
Wissenschaftlich-Praktischez Programm, 2 Tage € 400 € 500 € 650

* Der Preis beinhaltet den Besuch des Expertenkongresses, ein Diplom, Kaffeepausen und eine Einladung zum Galadinner.

VII. INTERNATIONALER EXPERTENKONGRESS ENTERESTET

«DIE JÜNGSTEN FORTSCHRITTE DER Ästhetischen Medizin»


dIE GRANdIOSE AuSbILduNGSvERANSTALTuNG FINdET STATT IM

GRAn HoTEl MonTERREy & SPA 5*

Das Spa-Hotel Gran Monterrey befindet sich auf dem Gelände eines exotischen Gartens von 50.000 m2. es handelt sich um ein ideales Urlaubsziel für diejenigen, die dem „steinernen Dschungel“ entfliehen und inmitten der bezaubernden grünen Landschaft und der saubersten Strände Europas leben möchten. Das Hotel bietet einen malerischen Blick auf das Mittelmeer. Das höchste Serviceniveau und das gut ausgebildete Personal sind zum Markenzeichen des hotels in Lloret de Mar geworden.

Jedes Jahr wählen wir die besten Orte aus, um die Ausbildung durch erstklassige Ärzte mit einem unvergesslichen Urlaub der Spitzenklasse zu verbinden!


Folge uns Facebook
Folge uns Instagram
Terminvereinbarung